DAC 6 und M&A – Wer ist Intermediär

Unsere diesjährige Veranstaltungsserie mit dem Titel „Grenzüberschreitende Transaktionen“ beginnen wir mit zentralen Fragen rund um die Anzeigepflicht nach DAC 6 im Zusammenhang mit Transaktionen. Wir laden Sie herzlich zu einer ca. 90 minütigen Videokonferenz am 3. September 2020 um 17:00 Uhr zum Thema „DAC 6 und M&A – Wer ist Intermediär“ ein.

Nach einer Einführung von Florian Lechner (Jones Day), in der Kernthesen dazu aufgestellt werden, welchen Beteiligten in einer M&A-Transaktion die Intermediärs-Eigenschaft zugeordnet werden kann, erläutert Dr. Alexander Mann (Hessisches Ministerium der Finanzen) die zentralen Aussagen des BMF-Schreibens zu diesem Fragenkomplex. Danach wollen wir mit Ihnen in die offene Diskussion gehen. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Stefan Mayer (Gleiss Lutz).

Bitte registrieren Sie sich dazu hier:

Anmeldung DAC 6 und M&A – Wer ist Intermediär

Zur Veranstaltung am 3. September 2020
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.